HOME | SITEMAP | IMPRESSUM | KONTAKT

 

     
 

APA Lichtblick
                            
ein Projekt des Selbsthilfe 91 e.V.

 
 

 Angebote | Arbeit | Ausbildung | Bewerbungstipps | Links/Adressen | Speiseplan | Termine

 

 

Zusätzliche Angebote im Lichtblick:

Jugendinformationspunkt 

zu unserer Übersicht:

Informationen zu Freizeitangeboten.xls

 

Hilfe in Not

Tipps zu Ämtern, Anlaufstellen für Beratungen verschiedenster Art und vieles mehr findet Ihr hier

 

 

Soziales Training zur Stärkung sozialer Kompetenz"

(Sozialpädagogische Begleitung bei Ausbildung und Berufseinstieg nach § 13 Abs. 1 SGB VIII)

 

Mit Unterstützung durch das Amt für Jugend und Familie findet im APA "Lichtblick" (und im Hilfscenter "Sparbüchse") das Soziale Training zur Stärkung sozialer Kompetenz statt. 

Beratung und Begleitung finden besonders benachteiligte Jugendliche die in hohem Maße sozialpädagogischer Begleitung und Hilfestellung bedürfen um individuelle Defizite auszugleichen, die ihrer gesellschaftlichen und der Integration in die Arbeitswelt entgegenstehen. Diese Leistung ist als Angebot der Jugendhilfe definiert, das vordergründig auf die arbeitsweltbezogene Integration in den ersten Ausbildungs- und Arbeitsmarkt orientiert, gleichzeitig aber im Rahmen ganzheitlicher Betrachtungsweise Lebenswelt- und Alltagsorientierung sowie die Ausprägung sozialer Kompetenz verfolgt. Bei jeder Person findet die individuelle Lebenslage Berücksichtigung. Das heißt, dass die unterschiedlichen Voraussetzungen in Form von individueller Persönlichkeitsentwicklung und Vorkenntnissen in Form von Schul- oder Berufsabschlüssen maßgeblich bei der Klärung sozialer Probleme und auch bei der Perspektivenfindung in Betracht gezogen werden.

Das Angebot umfasst auch Bewerbungstraining, PC-Schulung und Vermittlung von Sozialkompetenzen und Lebensweltorientierung unter Einbeziehung informationstechnischer Grundkenntnisse.

Die Teilnahme am Sozialen Training mit beruflicher Orientierung und entwicklungsbegleitender Beratung festigt die Zielgruppe sozial und ermöglicht Zugang zur Arbeitswelt. Viele der jungen Menschen können motiviert werden, eine Ausbildung und/oder eine den individuellen Möglichkeiten entsprechende Erwerbstätigkeit aufzunehmen.

 

 

 

 
 

 2003 Selbsthilfe 91 e.V. Freier Träger der Jugendhilfe in Chemnitz
Fragen und Hinweise zu dieser Seite richten Sie bitte an den Webmaster

nach oben

 

  zurück zur vorherigen Seite

  als Startseite festlegen

  zu den Favoriten hinzufügen